Fandom



Besonderheiten Bearbeiten

  • Kann nur mit Glauben gekauft werden
  • Hat 3 Verbreitungen
  • Kann Glauben Missionieren (benoetigt 3 Verbreitungen)
  • Kann eine Inquisition einleiten (benoetigt 3 Verbreitungen)
  • Kriegt eine Befoerderung, wenn gekauft
  • Ignoriert Grenzen
  • Kann als einzige Religioese Einheit Kaempfe beginnen

Befoerderungen Bearbeiten

Der Apostel erhaelt das erste mal eine Befoerderung wenn er gekauft wurde. Weitere Befoerderungen kann er sich durch das gewinnen von Kaempfen verdienen. Wenn ein Apostel befoerdert werden kann, kann man sich eine von drei zufaellig ausewaehlten Befoerderungen auswaehlen, ausser man hat den richtien Glaubenssatz, der es Aposteln ermoeglicht, sich eine Befoerderung unter allen auszusuchen.

Glauben Missionieren Bearbeiten

Wenn man mit einem Apostel Glauben Missioniert verbraucht das den Apostel. Ausserdem muss der Apostel um die Aktion durchfuehren zu koennen noch mindestens drei Verbreitungen haben. Wenn man den Glauben missioniert hat, kann man sofort einen weiteren Glaubenssatz waehlen. Man kann allerdings nur vier Glaubenssaetze haben.

Inquisition einleiten Bearbeiten

Wenn man mit einem Apostel eine Inquisition einleitet, verbraucht dies ihn sofort. Ausserdem benoetigt er hirerzu noch mindestens 3 Verbreitungen. Wenn man eine Inquisition eingeleitet hat, kann man sich fuer Glauben Inquisitoren kaufen.

Religion verbreiten Bearbeiten

Achtung: Verwechsle nicht Glauben missionieren mit Religion verbreiten. Wenn du mit einem Apostel deine Religion verbreiten willst, musst du neben der gewuenschten Stadt stehen.Wenn du nun deine Religion verbreitest, wird eine Anzahl Religioesen Drucks erzeugt, die unter anderem von den Befoerderungen deines Apostels abhaengt. Wie d sonst noch deine Religion verbreiten kannst: Religion (Civ6).

Hintergrund Bearbeiten

Ein "Apostel" (abgeleitet vom griechischen Wort für "Sendbote") ist ein Bote und Gesandter für einen gewählten Gott oder eine bestimmte Religion, der die Ungläubigen bekehren soll. Im Christentum, in dem dieses Konzept am verbreitetsten ist, waren die zwölf nicht mehr als einfache Jünger, bevor sie sich auf Geheiß des auferstandenen Jesus Christus auf den Weg machten, um sein "Wort" zu verbreiten. Im Islam ist ein Apostel ein Prophet, der gesandt wurde, um Allahs Wahrheit zu lehren: Ibrahim (in der hebräischen Bibel Abraham genannt), Musa (Moses), Dawud (David), Isa (Jesus) und natürlich Mohammed. Heutzutage ernennen manche Kirchen einfach ihre eigenen Apostel; so ist zum Beispiel für die Heiligen der Letzten Tage ein Apostel ein hochrangiges Mitglied des Priestertums und im Bahaitum wurden die Apostel von Schoghi Effendi, dem Hüter, als solche ernannt.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.