Fandom



Einleitung Bearbeiten

Die Infanterie ist eine Nahkampfeinheit aus der Moderne. Ihre Technologie ist Normbauteile und die benötigte Ressource ist Öl, der Unterhalt liegt bei 6 Gold pro Runde. Die Kampfstärke liegt bei 70, Fortbewegungspunkte hat die Infanterie 2. Die Infanterie ersetzt das Musketier und wird von der Mechanisierten Infanterie ersetzt.

Hintergrund Bearbeiten

In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts kam es zu zwei der verheerendsten Kriege der Menschheitsgeschichte, in denen die Teilnehmer fortschrittlichste Technologien einsetzten, um ihre Feinde zu töten. Dem Grauen waren vor allem die Infanteristen ausgesetzt, die im Angesicht von Maschinengewehren, Minen, Gas, Luftangriffen und allen möglichen weiteren Schrecken, die große Wissenschaftler aus Pandoras Büchse gelassen hatten, in die Schlacht marschierten. Die Aufgabe der Fußsoldaten hatte sich dabei seit den Zeiten der Antike, als sie noch mit Speeren und Schwertern ausgerüstet waren, nicht wesentlich verändert: Sie mussten die Stellungen einnehmen oder halten, die von den Generälen für wichtig befunden wurden. Doch die Mittel der Infanteristen wurden nun selbst immer tödlicher und sie führten Magazinfeuerwaffen, automatische Pistolen, Maschinenpistolen, Flammenwerfer, Granaten und alle möglichen anderen Waffen mit sich. Da die Projektile Rüstungen durchschlugen, wurden letztere abgeschafft und Mobilität und Tarnung gewannen immer mehr an Bedeutung. Am Ende des Zweiten Weltkriegs konnte sich eine Infanterieeinheit gegen nahezu jede Art von Bedrohung verteidigen ... wenn genügend Infanteristen überlebten.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.