Fandom



Der Konquistador ist eine einzigartige Nahkampfeinheit der spanischen Zivilisation in Civilization VI. Es ersetzt den Musketier.

In der Erweiterung "Gathering Storm" benötigt der Conquistador 10 Salpeter, um zu trainieren.

Hintergrund Bearbeiten

Die spanischen Konquistadoren ("Eroberer") waren die Soldaten-Erkunder, die die Welt für die Spanier vom 14. bis 18. Jahrhundert kolonisierten. Mit dem Ende der Reconquista 1492 gab es viele unbeschäftigte spanische Veteranen-Soldaten; glücklicherweise entdeckten die Spanier kurz darauf eine Neue Welt, die reif für Eroberungen und die Konvertierung zum Christentum war (das Letzte hat sogar ein paar motiviert). Die Konquistadoren sollten sich über Amerika, Afrika, Asien und sogar Ozeanien ausbreiten; sie erkundeten, beuteten aus und ließen sich sogar hier und da nieder. Sie wurden größtenteils aus den leichten Reitern rekrutiert. Gegen die Kombination europäischer Taktiken, Waffen, Pferde und Brutalität hatten die meisten der Ureinwohner fast keine Chance … und wenn, dann auch nur bei riesiger Überzahl (sofern genügend auch zum Sterben bereit waren). Es steht außer Frage, dass es ohne die Herren Cortés, Pizarro, de Balboa, de Soto und andere, die das Glück suchten, kein weltumspannendes Reich gegeben hätte.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.