Civilization Wiki
Advertisement


Einleitung[]

Die Mechanisierte Infanterie ist eine Nahkampfeinheit des Informationszeitalters. Freigeschaltet wird sie mit der Technologie Satelitentechnologie, die gebrauchte Ressource ist Öl. Sie benötigt des weiteren einen Unterhalt von 8 Gold pro Runde, ihre Kampfstärke liegt bei 90, und sie hat anders als ihre Vorgänger 3 Fortbewegungspunkte. Sie ersetzt die Infanterie und wird von keiner anderen Einheit ersetzt.

Hintergrund[]

Mit der Einführung des Benzinmotors auf dem Schlachtfeld und all den Panzern und LKWs, die plötzlich auftauchten, hatte die Infanterie große Schwierigkeiten, Schritt zu halten. Zwischen den Weltkriegen grübelten viele Nationen, wie man ihre Situation verbessern könnte. Es war aber Deutschland mit seinem Fokus auf den Blitzkrieg, das der "Mechanisierung" der Infanterie die meiste Aufmerksamkeit zukommen ließ, damit sie mit den Panzern Schritt halten konnte, bevor die Deutschen durch Polen, Frankreich, Nordafrika und Russland marschierten. Da LKW die Art von Gelände, die es oft zu passieren galt, nicht so schnell überqueren konnten, hatten die deutschen Ingenieure das erste Halbkettenfahrzeug (den Sd.Kfz 251) entwickelt, um Infanterie und ihre Ausrüstung zu transportieren und gleichzeitig mit den Panzern Schritt zu halten. Denkt man sich noch Panzerartillerie und Flugabwehrgeschütze dazu, hatte man eine unabhängige Kampftruppe, die in der Lage war, sich gegen alles, was der Gegner zu bieten hatte, zu behaupten. Die Deutschen waren so erfolgreich, dass alle anderen Mitstreiter es ihnen gleichtaten, was darin gipfelte, dass der Großteil der Infanterie von heute "mechanisiert" ist.

Advertisement