Civilization Wiki
Advertisement


Einleitung[]

Der Riesen-Kampfroboter (Kampfroboter abgekürzt) ist eine Nah- und Fernkampfeinheit des Informationszeitalters. Voraussetzung zum Bau sind die Erforschung der Technologie Robotertechnik und Zugriff auf die Ressource Uran. Die Unterhaltskosten dieser Einheit betragen 15 Gold pro Runde. Sie verfügt über eine Nahkampfstärke von 130, eine Fernkampfstärke von 120, eine Fernkampfreichweite von 3 Feldern und 5 Fortbewegungspunkte. Diese Einheit ist nicht durch ein Einheiten-Upgrade erhältlich und lässt sich nicht zu einer anderen Einheit verbessern, wodurch sie sich von Einheiten, wie dem Krieger oder dem Schwertkämpfer, unterscheidet. Sie wurde in der Erweiterung Gathering Storm hinzugefügt.

Befördern des Kampfroboters[]

Der Kampfroboter sammelt nicht wie alle anderen Kampfeinheiten Erfahrung, sondern wird über den Wissenschaftstechnologiebaum befördert, indem man bestimmte Zukunftstechnologien erforscht. Z.B. durch eine Technologie kriegt der Kampfroboter +4 Fortbewegungspunkte, sodass er 9 hat. Auch kann der Roboter jetzt ähnlich wie der Spez-Op springen und somit unter anderem Berge überwinden. Durch andere Technologien kriegt der Kampfroboter auch Luftabwehrstärke und andere gute Dinge.

Taktik[]

Besonders wenn man im späteren Spiel allen Gegnern im Forschen voraus ist, kann es Sinn machen, einen Nobelpreis für Physik zu gewinnen und viel Uran zu generieren, um sich ein Paar Kampfroboter zu kaufen/bauen. Bei einer Stadt mit ca. 80 Garnisonabwehrstärke muss nur einer die Stadt bombardieren und der ein anderer einen Nahangriff durchführen, um die Stadt zu erobern.

Advertisement